Verwaltung

 

 

Verwaltungsumstellung
Ab dem 01.01.2013 greift die Kirchenkreisreform, die schon vor mehreren Jahren geplant wurde. Im Zusammenhang damit wurde das Kirchenkreisamt in Melle und anhängende „Ev.-luth. Meller
Dienstleistungs- und Service GmbH“ geschlossen. Nach reiflicher Überlegung haben wir uns dazu entschieden unsere Verwaltungsangelegenheiten nicht an das Kirchenkreisamt Osnabrück als Nachfolgegesellschaft zu übergeben sondern selbst in die Hand zu nehmen. In erster Linie versprechen wir uns davon, mit dieser Entscheidung eine Serviceverbesserung für Bewohner, Angehörige und Mitarbeiter zu erreichen. Beispielsweise ist unsere Anmeldung am Haupteingang dadurch ab sofort montags bis donnerstags von 08:30 bis 16:30 Uhr und freitags von 08:30 bis 13:30 Uhr geöffnet.


Dieses wird durch die beiden neuen Verwaltungskräfte möglich, die wir zur Umsetzung der neuen Verwaltungsstruktur eingestellt haben. Es handelt sich um Frau Reller, die als Arbeitsschwerpunkt die Buchhaltung übernommen hat und um Frau Janßen, die Hauptverantwortlich für das Personalwesen ist. Natürlich vertreten sich alle Mitarbeitenden gegenseitig. Zur Umsetzung der Verwaltungsänderung war natürlich auch die Anschaffung eines eigenen Buchhaltungsprogramms, die Einrichtung neuer Büroräume, das Einrichten des Archivs sowie Daten- und Aktenübernahmen nötig.

Dies alles musste in drei Monaten vollzogen werden. Unterstützung von außen haben wir durch Herrn Hoffeld, einen selbstständigen Unternehmensberater erhalten. Er wird auch weiter für uns tätig, indem er das Controlling übernimmt. Es ist uns wichtig, dass auch weiterhin eine unabhängige Person diese Aufgabe übernimmt um eine übermäßige „Betriebsblindheit“ zu verhindern.

 

Alle drei neuen MitarbeiterInnen haben ehemals für den Kirchenkreis Melle gearbeitet. Sie sind also „alte Bekannte“. Wir freuen uns sehr, dass wir sie für unsere Einrichtung gewinnen konnten.

 

 

 

 

 

 

Altenzentrum Simeon und Hanna des Diakonievereins Bad Essen e.V.
Gräfin-Else-Weg 7 • 49152 Bad Essen • Tel. (05472) 930-0 • E-Mail: info@simeon-und-hanna.de